Energielos und müde?

Wenn Du Dich gerade sehr müde oder energielos fühlst, setze Dich mal für 10 Minuten auf Deine Hände und atme.

Das ist ein wunderbarer und sehr effektiver Griff aus dem Jin Shin Jyutsu.

Neugierig? Probiere es doch einfach mal aus.

Dieses Energieschloss Nummer 25 heißt “Stilles Erneuern”

SES 25 liegt direkt unter dem Po auf den Sitzhöcker und wird am leichtesten geströmt, indem man sich auf seine Hände setzt. Es ist egal, ob Deine Handflächen nach oben oder nach unten zeigen. SES 25 macht uns wach und klar, harmonisiert einen chaotischen Geist und bringt Dich wieder in Schwung – körperlich und geistig. Die Mutter des Jin Shin Jyutsu´s Mary Burmeister sagte: Energieschloss 25 zu strömen ist wie “Joggen im Sitzen”.

Dieses Energieschloss hilft Deinem Köprer, wenn Du müde bist, bei Energiemangel, bei Kreislaufproblemen, wenn Du frierst und es hilft Dir, zu regenerieren.

Weiterhin hilft es Dir, wach und aufmerksam zu sein, es beruhigt und tröstet, es bringt Klarheit in die Gedanken, es stärkt die Konzentration und harmonisiert Deinen Geist.

Es ist also auch ein guter Griff für Schülerinnen und Schüler.

Als Abkürzung kannst Du auch einfach Deinen Mittelfinger halten.

Ich wünsche Dir viel Freude damit.

Alles Liebe und ganz viel Energie für Dich

Silvie