Newsletter der Kraftquelle Mensch an Ostern 2017

Ich wünsche Euch frohe Ostern und entspannte Feiertage!
Liebe Freunde, liebe Klienten, liebe Interessenten,

 

habt ihr diesen tollen Vollmond am Dienstag gesehen? Der hatte doch wirklich etwas Magisches….

 

Dieser Vollmond letzten Dienstag ist auch der erste Vollmond mit der Sonne im Widder-Zeichen und damit der ausschlaggebende Grund für das Osterfest am Wochenende. Denn Ostern feiern wir immer nach dem ersten Vollmond nach Beginn des Frühlings.

Nach welchen Kriterien wird nun Ostern festgelegt? Hier spielt nicht nur die Sonne mit, sondern auch der Mond. Ostern fällt auf den ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling, wobei der Frühlingsbeginn, ungeachtet der exakten astronomischen Messungen, immer mit dem 21. März angenommen wird. Während die westlichen Kirchen sich an das moderne Gregorianische Kalendersystem halten, orientieren sich Orthodoxen Kirchen an dem lange überholten Julianischen Kalender, was meist dazu führt, dass die östlichen Kirchen um eine Woche später dran sind.  Dieses Jahr feiern jedoch beide Kirchen das Osterfest. Ganz kurz zum Unterschied zwischen dem Julianischen und dem Gregorianischen Kalender: Das, zu Zeiten von Julius Cäsar eingeführte, Kalendersystem berücksichtigte zwar alle vier Jahre den notwendigen Schalttag, nicht jedoch, dass dieser fast jedes Jahrhundert einmal ausfallen muss. Die exakte Länge eines Jahres entspricht nämlich nicht 365,25, sondern 365,2425 Tagen. Das wurde erst Ende des 16. Jahrhunderts, unter Papst Gregor XIII, festgestellt. Es dauerte bis ins 20. Jahrhundert, bis der Kalender europaweit entsprechend korrigiert wurde.

Hast du das gewusst, dass unsere Feiertage sich nach dem Mond bzw. der Sonne richten? Exoterik beschäftigt sich mit den nach außen gewandten oder von außen zugänglichen Aspekten einer Philosophie oder Religion, im Gegensatz zu nur einem inneren Kreis zugänglichen esoterischen Aspekten. So gesehen, kann man sagen, wer die Esoterik aus seinem Leben aus­blendet, ist immer noch gefangen in der tiefen Spaltung der Ganzheit – und lebt damit nur das halbe Potential, wenn überhaupt. Der moderne Mensch von heute jedoch lebt in beiden Welten gleichzeitig, in der äußeren und in der inneren. Nur dadurch kommt er/sie an das ureigene Potential heran, das aus der inneren Quelle hervorströmt und ins äußere Leben überfließen will. Das nennen wir dann den berühmten Flow. Alles andere ist Krampf oder moderner ausgedrückt: Stress.

 

Das Osterfest richtet sich also nach den inneren, sprich natürlichen Abläufen des Universums, weil die Hei­lige Geschichte zutiefst unsere heilige Geschichte der Menschheit widerspiegelt (innerer Mann, innere Frau, inneres Kind). Zum Glück legen die meisten Kirchen nicht mehr den Fokus auf den leidenden Jesus, sondern auf die Auferstehung. Und das passt gerade bestens zu unserer Zeitqualität, in der immer mehr Menschen aufwachen und aufstehen und nicht mehr alles glauben, was ihnen gesagt wird. Das ist eine wahrhaft gute Entwicklung.

 

So wünsche ich dir ein Osterfest, dass dich mit beiden Welten in Verbindung bringt. Und wenn du dein Leben korrigieren möchtest, aufstehen und etwas Neues tun möchtest, dann freue ich mich, wenn du am 19. Mai in unserer Ausbildung zum Heil-Energetik-Coach mit dabei bist.

Wie wäre es, wenn Du Dir auch mal Zeit für Dich nimmst?
Wie wäre es, Dich selbst mal wichtig zu nehmen? Dich mal an die erste Stelle zu setzen und all dein brachliegendes Wissen an die Oberfläche zu holen? Wie wäre es, endlich wieder voller Lebensfreude zu sein? Wie wäre es, dieses Kribbeln im Bauch wieder zu spüren und sich auf jeden neuen Tag zu freuen?

Du glaubst nicht, dass es so sein kann in deinem Leben?

Na, dann komm erst recht zu uns. Gerne zeigen wir dir den Weg zu dir und zu allem was ein Leben in der Fülle ausmacht. Es geht hier nicht um mehr Kohle, sondern um Liebe, Freiheit, Lebensfreude und um deine Einzigartigkeit.

Hier gibt es weitere Informationen: 18-monatige Ausbildung zum Heil-Energetik-Coach

***

Warst du auch berührt von den Bildern aus Dortmund? So schlimm diese Explosion auch war, mich berührten die Bilder und das Zusammenhalten der Fans sehr. Mein Herz war offen als ich die Monegassen und Borussen nebeneinander sah, sie umarmten sich und versprachen sich, dass jeder für den anderen da ist. „We are friends“….und dann sangen sie: You´ll never walk alone……“, gaben ihren Freunden aus Monaco eine Unterkunft und beide Vereine teilten das Schicksal.

Ich frage mich, warum muss immer so was Schlimmes geschehen, damit Menschen „Mensch-Sein“ können, zusammenrücken und sich gegenseitig unterstützen.

Wäre es nicht schöner, wenn wir das in unseren Alltag integrieren könnten?

Ich wünsche den Spielern und den Fans, dass sie diesen schweren Schock gut verarbeiten können.

 

***

In freudiger Erwartung schauen wir auf unser Transformationsseminar im Kloster Steinfeld, denn dort sind wir vom 22.-29. April und bringen unsere Seele zum Lächeln. Ich freue mich wirklich sehr auf das Seminar, auf den schönen Ort und all die wundervollen Übungen, die wir vorbereitet haben. Ich freue mich auf den intensiven Umgang miteinander, die Wärme und die Verbundenheit, die wir an diesem kraftvollen Ort erleben werden. Eine Woche Auszeit vom Wahnsinn der Welt an einem sicheren, liebevollen, geschützten Kraftort. Wir können die Frühlingsenergie, das Element Holz, wahrhaftig in uns aufnehmen, unser Herz öffnen für die Liebe, das Miteinander und unser Sein und unsere Seele baumeln lassen.

***

Wie versprochen, habe ich eine Audio Datei mit Informationen von der Ausbildung zum Heil-Energetik-Coach aufgenommen. Ihr könnt sie unter folgendem Link anhören oder ihr findet sie unter “Aktuelles” auf meiner Homepage.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Hören.

Ich bin der Link zur Audio Datei!

Wenn alle Faktoren gut zusammenspielen, kann ich dir im nächsten Newsletter die erste Erfolgsfrau vorstellen. Ich freue mich darauf.

***

Von vielen Menschen, die eine eigene Praxis, eine Trainertätigkeit oder aber auch ein eigenes Unternehmen gründen wollen, werde ich gefragt, wie man am besten Kunden akquirieren kann?

Hier kann ich euch von ganzem Herzen Michael Heinzelmann empfehlen. Sein 6 Schritte Programm führt dich Schritt für Schritt zu deiner eigenen Webseite, die nicht nur gut aussieht, sondern auch dafür sorgt, dass du neue Kunden gewinnst.

Dabei geht der Kurs auf alle Details ein und ist sogar für dich geeignet, wenn du bisher nichts mit dem Internet oder der Technik zu tun hattest.

Und zu Ostern konnte ich einen speziellen Sonderpreis für die Leser meines Newsletters erhalten.

Schau es dir gleich an und sichere dir das 6M Business Coaching mit dem rabattierten Preis:
http://6mbc.net/kraftquellemensch

Es liefert dir alle Puzzleteile, um im Internet ENDLICH erfolgreich zu sein.

Die Kontaktdaten von Michael lauten:

21Days Marketing UG (haftungsbeschränkt)
Krasnaer Straße 6
56566 Neuwied

Tel.: 02631/955 84-44
Fax: 02631/955 84-45

***

 

Ich wünsche Dir von Herzen ein wunderschönes und fröhliches Osterfest. Lasse es Dir gutgehen, genieße den Frühling in vollen Zügen, erfreue Dich am Zwitschern der Vögel und an dem zarten Grün der Bäume und freue Dich auf das erste Bierchen im Biergarten :-)

Ganz liebe Grüße aus Trier

Silvie

Kirschbaumblüte