Jin Shin Jyutsu Selbsthilfekurs in Merzig

Lade Karte ...
Veranstaltungsort
Jörg Wendang- Evolution Seminarraum
Zur Grotte 2b
66663 Merzig-Fitten

Zielgruppe
Alle, die Jin Shin Jyutsu kennen lernen und anwenden möchten

Datum/Zeit
01/07/2017 - 13/08/2017 / 10:00 - 17:30 Uhr

Samstag, den 01. Juli 2017
Sonntag, den 13. August 2017

Status
Buchbar

Anmeldeschluss
15. Juni 2017

Gebühren
400,-- Seminar

JIN SHIN JYUTSU SELBSTHILFEKURS 2017

In meinen Selbsthilfekursen vermittle ich Ihnen die Grundlagen, damit Sie sich selbst helfen können, so dass Sie buchstäblich Ihre Gesundheit und Ihr Glück in die eigenen Hände nehmen können.
Die Stärke von Jin Shin Jyutsu liegt in seiner Einfachheit und darin, dass man diese alte japanische Heilkunst an sich selbst und ohne zusätzliche Hilfsmittel anwenden kann. Sie können noch während des Kurses die einsetzende Leichtigkeit, die Entspannung oder aber auch die Linderung Ihrer Schmerzen erfahren.
Jin Shin Jyutsu ist eine einfache und sehr kraftvolle Methode, die man in jedem Lebensalter ohne Anstrengung ausüben kann. Durch das tägliche Anwenden dieser alten Kunst, können Blockaden der Lebensenergie gelöst werden. Infolgedessen lösen sich alte Ängste, Wut, Sorgen und Trauer auf und wir fühlen uns leichter. Innere und äußere Harmonie kehren zu uns zurück und wir nähern uns wieder dem Weg unserer Seele und dem Ziel, warum wir hier auf der Erde sind.

Selbsthilfekurs I:
In diesem ersten Kurs lernen Sie die Grundlagen der Selbsthilfe kennen. Wir üben Fingerpositionen und Sequenzen der Energieströme, zur Harmonisierung des Körpers und um Emotionen und Gedanken (Sorgen, Angst, Wut, Trauer usw. ) aufzudecken. Weiterhin lernen Sie, wie Sie sich täglich selbst Energie zuführen können, wie Sie Schmerzen lindern und Ihre Einstellungen harmonisieren können.

Selbsthilfekurs II und III
Im Mittelpunkt dieses Kurses stehen die 26 Energiepunkte, ihre Bedeutung und ihre Lage. Die 26 Punkte sind so eine Art Alarmsystem. Sie verschließen sich, wenn wir unseren Körper physisch oder auch psychisch missbrauchen. Hören wir jedoch auf ihre zum Teil nicht so freundlichen Warnsignale (Spannungen, Schmerzen, Unwohlsein) können wir uns sofort helfen und unseren Körper wieder ins Gleichgewicht und zur Harmonie bringen. Und weiterhin schauen wir uns die interessante Beziehung zwischen Fingern und Zehen an und lernen den Krankenhausstrom, den wir vor und nach allen Operationen einsetzen können.

Weiterhin geht es in Buch III von Mary Burmeister und die interessante Beziehung zwischen Fingern und Zehen. Wir lernen, welchen Finger bzw. welchen Zeh wir bei körperlichen und emotionalen Beschwerden, sowie zur Stärkung unserer Selbstheilungskräfte halten können.

Ich liebe diese alte japanische Heilkunst, für mich ist sie ein Geschenk der Gnade Gottes. Ich bin dankbar, dass ich dieses Wissen in meinen Kursen weiter geben darf.

Seminargebühr für den kompletten Selbsthilfekurs (Kurs 1 bis 3) inklusive der 3 Selbsthilfebücher von Mary Burmeister 400,– €

Termine: 01.+02. Juli 2017 von 10.00 bis 17.30 Uhr Kurs I
12.+13. August 2017 von 10.00 bis 17.30 Uhr Kurs II und III

Ort: Seminarraum von Jörg Wendang Evolution, Zur Grotte 2b, Merzig-Fitten

Leitung: Silvie Hunsinger