Gaststeminar mit Werner Brodesser – Kontakte zur Geistigen Welt – Meine eigene Medialität

Lade Karte ...
Veranstaltungsort
Jörg Wendang- Evolution Seminarraum
Zur Grotte 2b
66663 Merzig-Fitten

Zielgruppe
Alle

Datum/Zeit
30/11/2019 - 01/12/2019 / Ganztägig Uhr

30.11.2019 um 10.00 Uhr
01.12.2019 um 17.00 Uhr

Status
9 Plätze frei

Anmeldeschluss
15.10.2019

Gebühren
220,-- €

Unser Freund, Werner Brodesser, kommt jedes Jahr zwei Mal in die Kraftquelle Mensch. Wir freuen uns, dass er im November wieder bei uns ist.

Dieses Wochenende ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Gelebte Spiritualität ist kein Rückzug aus dieser Welt, sondern die Eroberung grenzenloser Möglichkeiten an Lebensentfaltung. Wir wollen an diesem Wochenende versuchen zu erkennen, dass jeder Mensch ein unbegrenztes Potenzial an Kräften und Fähigkeiten in sich hat. Aus spiritueller Sicht ist unsere endliche physische Existenz – unser jetziges Leben – weniger eine Begrenzung als ein einzigartiges Geschenk: um den ganzen Reichtum sinnlicher Erfahrung zu empfangen, um innerlich zu wachsen und schließlich zu jener unbegrenzten geistigen Kraft zu erwachen, die uns gegeben ist.

*** Beim Seminar selber werden Sie persönlich gemeinsam mit den anderen Teilnehmern lernen, den Kontakt zu ‘Verstorbenen’ und Ihren Guides / Schutzengeln aufzunehmen, doch wenn es sein soll wird auch Werner die ein oder andere Botschaft zu vermitteln versuchen. Praktische Übungen und theoretische Unterweisungen runden die gemeinsame Arbeit ab. So lernen Sie an diesem gleichsam spannenden wie entspannendem Wochenende Theorie & Praxis der Jenseits-Kontaktaufnahme und evtl. auch ein wenig mehr über sich selber und ihre früheren und zukünftigen Lebensweg(e) kennen. Gleichwohl gilt:

Es wird wie immer einen ‘Seminarfahrplan’ geben, doch unsere Lieben aus der Geistigen Welt werden jeden einzelnen Seminarteilnehmer ‘an die Hand’ nehmen – sofern Sie als Teilnehmer dies zulassen.

Das Seminar wird auch von Ihren persönlichen Fragen, Anregungen und Erfahrungen mit der Geistigen Welt ‘leben’. Auch hier kann innerhalb der Gruppe auf Fragen und ‘Bedürfnisse’ eingegangen werden, wenn es sein soll !